Chinesische Medizin

Eine Jahrtausende alte Therapie bringt das Qi, die Energie, in einen harmonischen Fluss. Dadurch werden  die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützt.

 

Hierbei kommen je nach Patient die Akupunktur und auch die chinesiche Kräutertherapie zum Einsatz.

 

Ganz im Sinne der chinesischen Medizin ist auch der präventive Ansatz: Es werden energetische Störungen aufgedeckt und harmonisiert, bevor es zum Krankheitsanzeichen kommt.